G
O
R
Gemeinschaft Ortsbild Roßwag e.V.

Die Geschichte von Roßwag

Dies ist immer noch eine Baustelle - wir bitten um Geduld.

Einige tabellarische Daten:

11. Jahrhundert ? Burg Altroßwag
1148 Erste urkundliche Erwähnung von Roßwag
13. Jahrhundert Burg Neuroßwag
1394 Roßwag fällt an das Kloster Maulbronn,
beide Befestigungen sind aufgegeben
Anfang 16. Jahrhundert Roßwag wird württembergisch
17. Jahrhundert Roßwag wird im Dreißigjährigen Krieg und in den Franzosenkriegen schwer beschädigt
1825 - 1850 Verlegung der Enzbrücke an die heutige Stelle
1839, 1847/48 Enzkorrektionen
1955 Bau des Hochwasserdamms
1972 Roßwag wird nach Vaihingen eingemeindet
und verliert seine Selbständigkeit
(nach oben) © 2005-2017 Gemeinschaft Ortsbild Roßwag e.V. -- zuletzt geändert am 15.03.2017